2.1 Studiengänge (Kurse)

Über den Menupunkt "Lehrangebot" > "Kurse" zu erreichen:

2.1.1 Studiengänge ohne Schwerpunkte, Studienrichtung oder Vertiefung



Nomenklatur für den Namen des Studiengangs ("Kurs"): ST-FB-SG/VPOJAHR
ST ist das Kürzel des Standortes (Ha Hagen; Is Iserlohn; Me Meschede; So Soest)
FB ist das Kürzel des Fachbereiches (im Beispiel IN für Informatik und Naturwissenschaften)
SG ist das Kürzel des Studiengangs (im Beispiel AI für Angewandte Informatik)
VPO steht für die Variante der Prüfungsordnung (BPO Bachelor; MPO Master; DPO Diplom)
JAHR steht für die Version bzw. das Jahr der Prüfungsordnung

Nomenklatur für die Beschreibung:
Im Beschreibungsfeld steht nur der Name des Studiengangs ohne die Bezeichnung des Abschlusses.

2.1.2 Studiengänge mit Schwerpunkten, Studienrichtungen oder Vertiefungen

Existieren in einem Studiengang verschiedene Bereiche (z. B. Grundstudium und Hauptstudium) oder verschiedene Schwerpunkte oder Studienrichtungen, so müssen diese separat als "Kurs" angelegt werden:

Nomenklatur für den Namen des Studiengangs ("Kurs"): ST-FB-SG-SR/VPOJAHR
ST ist das Kürzel des Standortes (Ha Hagen; Is Iserlohn; Me Meschede; So Soest)
FB ist das Kürzel des Fachbereiches (im Beispiel IN für Informatik und Naturwissenschaften)
SG ist das Kürzel des Studiengangs (im Beispiel AI für Angewandte Informatik)
SR steht für das Kürzel des Bereiches innerhalb des Studiengangs (im Beispiel HS)
VPO steht für die Variante der Prüfungsordnung (BPO Bachelor; MPO Master; DPO Diplom)
JAHR steht für die Version bzw. das Jahr der Prüfungsordnung

Nomenklatur für die Beschreibung: SGNAME; SRNAME
Im Beschreibungsfeld steht zuerst der Name des Studiengangs ohne die Bezeichnung des Abschlusses.
Getrennt durch ein Semikolon folgt der Name / die Bezeichnung des Bereiches, Schwerpunktes oder Studienrichtung.

2.1.3 Zuordnung von Semestern

Bereits definierte Semester können dem Kurs als Pflicht-Semester oder Wahlpflicht-Semester (z.B. bei Studienrichtungen oder Vertiefungen) zugeordnet werden.

2.1.4 Zuordnung von Modulen

S-Plus läßt es an dieser Stelle zwar zu, Module einem Kurs zuzuordnen. Dies liegt daran, dass die Hierarchie auch anders genutzt werden kann: Semester -> Kurse -> Module

Für die FH Südwestfalen nutzen wir jedoch die Hierarchie: Kurs -> Semester -> Module

2.1.5 Textfelder und Flaggen

Die Textfelder 1 bis 4 können frei genutzt werden.

Das Textfeld 5 sollte vorläufig nicht belegt werden. Vorgesehen ist hier, eine URL entweder zur Prüfungsordnung oder zur Informationsseite des Studiengangs zu hinterlegen.

2.1.6 Zuordnung zu einer Lehreinheit

Die Zuordnung eines Studiengangs zu den internen Lehreinheiten geschieht über "Kurs Gruppen".
Eine Anleitung folgt zu einem späteren Zeitpunkt.