2.5 Veranstaltungstypen

Veranstaltungstypen (in der englischen Version Templates also Vorlagen genannt) dienen im SPLUS Enterprise dazu, dass ein „einfacher“ Planer neue Veranstaltungen hinzufügen darf. Vorlagen sind dazu gedacht, mehrere parallele Veranstaltungen (z.B. Übungsgruppen, Praktika, Seminare) anlegen zu können. Vorlagen sind nicht dazu geeignet mehrere Veranstaltungen mit den jeweils selben Studierenden-Sets anzulegen. Dies wird gerade ausgeschlossen.

Im Gegensatz zu den Planern im SPLUS darf der "einfache" Planer die Ressourcen bei den Veranstaltungen nicht frei auswählen, sondern ist an diese Vorlage gebunden.

2.5.1 Reiter "ID"

Veranstaltungstypen - Reiter ID 

  • Name: Als Name empfiehlt es sich, den Modulnamen zu verwenden und durch die Veranstaltunsart (hier "P") zu ergänzen.
  • Beschreibung: Der hier eingegebene Text wird automatisch an alle Veranstaltungen übernommen, die von diesem Veranstaltungstypen angelegt wurden.
  • Geplante Größe: Gibt die maximale Teilnehmer jeder einzelnen Veranstaltung an
  • Modul: Veranstaltungen dieses Veranstaltungstypen werden automatisch dem ausgewählten Modul zugeordnet.
  • Dauer, Vorgeschlagene(r) Tag(e) und Vorgeschlagene Zeit: können für alle Veranstaltungen vorbelegt werden

2.5.2 Reiter "Textfelder"

Die hier eingegebenen Texte werden in die von diesem Veranstaltungstypen generierten Veranstaltungen übernommen.

2.5.3 Reiter "Planen"

Veranstaltungstypen - Reiter ID

  •  Größe Modul: zeigt die Anzahl der Teilnehmer an die dem Modul zugeordnet sind.
    "Plan" bedeutet, dass der Planer eine feste Angabe im Modul vorbelegt hat
    "Real" bedeutet, dass dies die Anzahl der Teilnehmer der dem Modul zugeordneten Studenten-Sets ist.
  • Geplante Größe: Maximale Teilnehmerzahl in den einzelnen Veranstaltungen. Der im Reiter ID festgelegte Wert kann hier noch geändert werden.
  • Erstelle Veranstaltungen: im folgenden Dialog kann die gewünschte Anzahl der zu generierenden Veranstaltungen eingegeben werden.
  • Generiere: Es werden automatisch die unter "noch zu generieren" stehende Anzahl von Veranstaltungen generiert.

Die generierten Veranstaltungen enthalten den Namen des Veranstaltungstypen und werden fortlaufend durchnummeriert.

2.5.4 Zuweisen

Veranstaltungstypen - Reiter ID

Über die Veranstaltungsmatrix kann ein einzelnes Studenten-Set einer einzelnen Veranstaltung zugewiesen werden. Die kann automatisch über "Zuweisung..." nach vorgegebenen Regeln erfolgen oder manuell durch klicken in das jeweilige Feld.

Ob die Zuweisungen vor oder nach dem "in den Plan setzen" erfolgt, kann abhängig vom Planungsvorgang sein.

Meist ist es sinnvoll, zuerst die Veranstaltungen in den Plan zu setzen, um danach einfacher zu sehen, welche Studenten-Sets zu den geplanten Terminen bereits durch andere Veranstaltungen verhindert sind. Die entsprechenden Felder sind dann komplett grau und nicht auswählbar.

2.5.5 Reiter "Struktur"

Modul: Die Zuordnung des Veranstaltungstypen zu einem Modul kann bestimmt werden (wie im Reiter ID)

Veranstaltungen: Es werden nochmals alle zugeordneten Veranstaltungen angezeigt, ein Abwählen ist nicht möglich.

2.5.6 Reiter "Reihenfolge"

Es ist möglich zu definieren, welche anderen Veranstaltungstypen vor oder erst nach Veranstaltungen dieses Veranstaltungstypen stattfinden dürfen, und welcher zeitliche Abstand eingehalten werden soll.

2.5.7 Reiter "Ressource"

Für die Veranstaltungen können Dozenten und/oder Räume vorgegeben werden.
Dies kann entweder frei aus den gewählten Eigenschaften ausgewählt werden oder fest definiert werden.

2.5.8 Reiter "Pools"

2.5.9 Reiter "Verfügbarkeit"

Vorbelegung der Verfügbarkeit für alle generierten Veranstaltungen dieses Veranstaltungstyps.

2.5.10 Reiter "Einsatz"

Vorbelegung des Musters für Einsätze für alle generierten Veranstaltungen dieses Veranstaltungstyps.

2.5.11 Reiter "Beginn"

Vorbelegung des Musters für den bevorzugten Beginn aller generierten Veranstaltungen dieses Veranstaltungstyps.

2.5.12 Reiter "Plan"

Zeigt die Veranstaltungen des Veranstaltungstyps im Wochenplan an.

Bereits "Fest im Plan" befindliche Veranstaltungen können hier direkt verschoben werden.